DIY Adventskalender für ein 2,5jähriges Mädchen

Jedes Jahr bastele und fülle ich einige Adventskalender, aber natürlich ist der vom Krümelkind der wichtigste. Und deswegen – weil natürlich auch ich vorher in diversen Blogs und Online Communities gestöbert habe, möchte meinen teilen, um vielleicht in den Jahren den ein oder anderen ein bisschen zu helfen. Des Krümelkinds Adventskalender ist ein Schwibbogen mit…

Online Adventskalender mit DIY Ideen

Jedes Jahr gibt es sie und jedes Jahr finde ich sie zu spät, Onlien Adventskalender, meist Blogtouren oder Kollaborationen von tollen Bloggern mit DIY Ideen zur Weihnachtszeit. Damit euch das dieses Jahr nicht auch so geht, habe ich mal aufgelistet was ich so gefunden habe, leider sind es hautpsächlich Näh-Kalender. Wenn jemand noch mehr zu…

DIY – Winterliches Türschild aus Naturmaterialien

Nachdem es ja nun auf Weihnachten zugeht, wurde es Zeit auch mal wieder über unser Türschild nachzudenken. Vor allem weil sich da diverse auch in Adventskalendern für Familie verstecken und ich so sozusagen vorbasteln muss. Und hoffen, dass hier keiner mit liest 🙂 Die Steine hat übrigens meine Familie im Italienurlaub am Strand nach Vorgabe…

Dann wird eben nicht gesungen …

Ich kann nicht singen. Also so gar nicht. Trotzdem und auch weil ich mehrfach von der Familie aufgefordert wurde, habe ich extra 4-Gute Nacht-Lieder gelernt und bisher dem Kind abends im Bett vorgesungen. Seit ein paar Monaten kommt verstärkt vom Kind, wenn wir ins Bett gehen: “Aber Mama nicht singen.” Das Krümelkind der Musikkritiker. Naja,…

Weihnachtsbäckerei – Butterplätzchen

 In meiner Erinnerung ist die Weihnachtszeit je die schönste des Jahres gewesen. Da kam kein Urlaub  ran, kein Schwimmbadbesuch, kein Oma&Opa besuch, kein Vergnügungspark. Nun liegt es vielleicht daran, dass mein Geburtstag auch immer in die Weihnachtszeit fiel und somit diese Zeit doppelte Vorfreude beherbergte. Meine Mama war ihrerseits auch ein kleines Weihnachtsmonster und hat…

DIY – aus 1 mach doch 2 – zwei Shirts aus 50cm Stoff

Kennt ihr das, ihr kauft einen Stoff, findet ihn toll, wisst, was ihr machen wollt. Und während ihr dann zuschneidet und macht, stellt ihr fest, der ist viel viel zu Schade um nur ein Kleidungsstück zu zieren, aber natürlich habt ihr den im Urlaub gekauft und eher wenig Chancen, den nochmal zu kriegen. Deswegen liebe…

Etikettenliebe

Ich hab da mal ne Frage: Wenn ich dann alle Nähte nochmal mit der Overlock-Maschine versäubert habe, alles nochmal gebügelt, und mich versichert habe, dass es passt, dann ist mein Stück nicht fertig, bevor ich nicht ein Etikett drauf genäht habe. Dabei liebt mein kleines Krümelkind die kleinen Figuren auf den Etiketten, und ich versuche…

Upcycling – Mini Kleider für das Minibaby

Das Krümelkind bekam neulich – naja es war noch so halb Sommer, eine winzigkleine Puppe geschenkt, vielleicht so 12cm hoch. Aber wie es so ist, ist es eben auch immer mal genau die Puppe, die umsorgt werden will. Und nun ist es auch so, dass diese Puppe, neben eine anderen auch aus komplett Plaste ist…

DIY – ein Vorhang aus Blättern

Lange dachte ich darüber nach, was ich aus den tollen Kunstwerken des Krümelkindes basteln wollte. Eigentlich sollte es mal ein Türkranz werden, aber da einzeln Blätter echt richtig toll geworden sind, fand ich, dass da den einzelnen Elementen zu wenig aufmerksamkeit gegeben wird. Außerdem ist Türkranz ja auch irgendwie zu langweilig. Bunte Blätter sollten fallen…

DIY – Türschild aus Baumscheiben und Steinen

Ich weiß gar nicht mehr wann, aber vor sehr sehr langer Zeit, sah ich einmal ein äusserst niediches Türschild mit mit winterlichen Eulen, die auf flachen Steinen aufgemalt waren und auf einem echten Ast sassen. Das ganze war auf einer Baumscheibe aufgebracht. Es war – so glaube ich mich zu erinnern – als Bild gedacht,…

DIY – bunte Herbstblätter basteln

Herbstblätter sammeln ist ne tolle Sache, gerade auch für Kleinkinder. Wenn Sie trocknen, werden sie allerdings schnell sehr fragil und sind für Kinderhände einfach nicht händelbar. Also ist es sinnvoll die bunte Pracht nachzubasteln, um sie „kindertauglicher“ zu machen. Was man braucht:  – bunt bemaltes Papier oder einfach Tonpapier in Herbstfarben: Grün, gelb, orange, rot,…