Sommerschwangerschaft vs Winterschwangerschaft

Die wenigsten Paare mit Kinderwunsch planen ihre Schwangerschaft nach Jahreszeiten oder gewünschten Geburtsdatum. Nachdem ich nun eine sehr angenehme erste Winterschwangerschaft mit Geburtstermin im April und eine momentan sehr anstrengende Sommerschwangerschaft mit Geburtstermin im Herbst habe, erschließt sich mir schon, warum es in der Tierwelt Paarungszeiten gibt. In jedem Fall lohnt sich da der Blick…

Puppentrage selber nähen

Bei uns geht es ja nun langsam in die Vorbereitung zum zweiten Baby und damit auch vor allem um die Vorbereitung, wie fangen wir eventuelle Eifersucht auf. Wir haben dahingehend Glück, dass es bei unserem Krümelkind in der Kita gerade einige Geschwisterbabies gab und des somit Thema war. Seitdem kam natürlich der Wunsch auf auch…

Memory mit Spiesserchen

Ich weiß ja nicht, wie das bei Euch so ist, aber von Anfang an, war unser Kind ein Stillkind. Milch ging gut und viel. Essen und Brei wurde genommen, aber nur mit Milch als Nachtisch und bei allen Unleidlichkeiten war nur Milch Tröster und Bauchfüller in einem. Das schlaucht natürlich Mama ganz schön, und nachdem…

… und täglich grüßt das Gummibärchen

Kaum ein Thema ist wohl so durchmischt diskutiert wie „Naschen“. Es gibt Familien, da zählt schon Obst zum Naschen und selbstbestimmt ist da eher nichts, es gibt Familien mit Naschkorb oder auch Naschzeiten. Auch hier im Hause ist das Thema immer mal wieder Grund für Tränen und laute Argumente. Prinzipiell sehe ich aber, dass ein…

Halbzeit

Nach der halben Zeit ist bei den meisten Schwangeren das Bäuchlein deutlich sichtbar. Das macht die Gedanken irgendwie sehr viel realer und plastischer. Viele machen sich schon Gedanken, um Namen oder haben schon einen Spitzennamen oder Arbeitstitel. Bei uns kommt der quasi schon mit dem Schwangerschaftstest, und bleibt dann bis nach der Geburt und weit…

Ratschläge und Fragen, die ich nicht mehr hören kann

„Iss nur, du isst ja für zwei“ Ja, stimmt nur bedingt. Zum einen ist so ein Baby grade am Anfang einer Schwangerschaft ja ziemlich winzig und damit nicht wirklich ein Großverbraucher im Mamakörper. Jetzt zur Hälfte verbraucht laut diversen Studiuen mein Baby etwa 400cal mehr. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Tagessoll mehr, nichtmal mehr…

Das erste Trimester

Nicht nur bei der allerersten Schwangerschaft ist das erste Trimester wohl das, mit den meisten Sorgen und Ängsten behaftet. Viele warnen davor, zu früh Freunden und Familie von den „der frohen Kunde“ zu erzählen, sei es weil ein Abbruch in den ersten Wochen vergleichsweise wahrscheinlicher ist als später. Auch hat frau – egal ob als…

Akkupunktur gegen Schwangerschaftsübelkeit

Mein Blogartikel über meine Schwangerschaftsübelkeit hat scheinbar bei einigen einen Nerv getroffen, und ich bin nicht die einzige, die die manchmal doch lustlose Antworten von Familie, Freunden, Kollegen, schlimmer aber noch von Hebammen oder gar Gynäkologen oder Hausärzten ala „Da müssen Sie halt durch“ als absolute Zumutung empfinden. Vor meiner ersten Schwangerschaft, hab ich Akkupunktur…

Wenn das Kind im Bauch schon mitbestimmt – Essensgelüste und Ungelüste

Manchentags mag das Schneeflöckchen kein Kaffee, anderen tags dafür ganz gern, – aber nein, Schneeflocke mag gar keinen Kaffee. Das Krümelbaby war hingegen nicht ganz so strikt, mein damaliger 7 Tassenkonsum ging problemlos auf ein bis zwei Tassen runter, denn ab der Zweiten schmeckte mir der Kaffee schlicht nicht mehr. Mein Arzt war sehr zufrieden…

Morgenübelkeit, wer hat das eigentlich so genannt?

Jede Frau fühlt sich anders in der Schwangerschaft. In meinem letzten Yogakurs der letzten Schwangerschaft durfte ich von einer bald 7fachen Mutter erfahren, dass sie sich bei JEDER ihrer Schwangerschaften anders gefühlt hat. Jede hatte ihren Vor-und Nachteile. Mal hatte sie schwer mit Schwangerschaftsübelkeit zu schaffen mal weniger, mal hatte sie grauenhafte Haut, mal ein…

Mehr Schwangerschaftscontent

Nachdem ich ja beim Krümelbaby erst sehr spät diesen Blog aufgemacht habe – zuvor gab es einen sehr geheimen privaten nur für die Familie – ist die Schwangerschaftkategorie hier ziemlich zu kurz gekommen. Das wird sich jetzt wohl ändern, denn der Krümelmonsterhaushalt erfährt eine Erweiterung, diesmal unter dem Arbeitstitel „Schneeflocke“. Allerdings lassen wir das mit…